Das effizienteste Dach für Ihre Biogasanlage

Ein neues flexibles Speicher- und Dachsystem für Biogasanlagen ist entstanden. Ein erfahrener Player auf dem Markt hat das “Air Blown (AB) Cover” entwickelt. Dies ist ein Tragluftdach biogas.

Warum sollten Sie ein Biogasdach kaufen?

Als Biogasunternehmer produzieren Sie nicht nur Biogas für den Eigenbedarf, sondern auch zur Einspeisung ins Energienetz. Als Unternehmer wollen Sie natürlich das Beste daraus machen. Mit dem flexiblen luftgestützten Dach namens „AB-Cover“ ist dies jetzt möglich. Hierbei handelt es sich um ein innovatives Doppelmembran-Biogasdach für Biogasanlagen mit variablem Gasspeichervolumen. Das clevere Design sorgt dafür, dass das Doppelmembran-Biogasdach gut gegen Regen, Schnee und Wind beständig ist. Der Anbieter dieses innovativen Biogasdaches bietet Individualisierung und arbeitet mit Technikern zusammen, die bei Problemen bei der Installation vor Ort Lösungen anbieten können. Mit dem „AB Cover“ können Sie Ihren Return on Investment steigern.

Wichtige Neuerungen bei Biogasdächern

Ein luftgestütztes Biogasdach hat standardmäßig ein sehr großes Speichervolumen. Das Speichervolumen ist jedoch nicht mehr nur wichtig. Die Anbieter arbeiten kontinuierlich an der Innovation und Verbesserung von Biogasdächern. Das ist für Sie als Unternehmer positiv, denn so können Sie Ihren Umsatz steigern. Wichtige Neuerungen sind das flexible Dach, das Trockendruck- und Vakuumventil und der Wartungsschrank, die die Wartung der Mischer einfach machen.

Die Vorteile von das “AB Cover”

Das „AB-Cover“ hat mehrere Vorteile. Sie werden beispielsweise in großen variablen Gasspeicherkapazitäten angeboten. Das bedeutet, dass Sie als Unternehmer eine große Auswahl in Bezug auf die Größe haben. Darüber hinaus sorgt der „AB-Cover“ für weniger Silolast in einer Halbkugel. Vorteilhaft ist auch die Konstruktion dieses innovativen Biogasdaches und das Doppelmembran-Biogasdach ist für alle europäischen Schnee- und Windzonen geeignet. Das Biogasdach weist durch die stabile Konstruktion eine geringe Windempfindlichkeit und eine reduzierte Schneeansammlungsgefahr auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.